Hier erfahren Sie alles über den Fernseh-Empfang via Telefonnetz.


Heute kann man über den Telefonanschluss telefonieren, im Internet surfen und fernsehen – zum Beispiel mit Swisscom TV. Dabei profitieren Kunden von mehr als 250 digitalen Fernseh- und über 200 Radioprogrammen sowie von Features wie Replay (bis zu 7 Tage), Aufnahme (bis zu 1200 Stunden) und Live Pause. Hinzu kommt ein umfangreiches Video on Demand Angebot, das aktuell mehr als 8‘000 Titel umfasst. Davon sind rund 7‘000 auch in HD-Qualität verfügbar. Sportbegeisterten Kunden bietet Swisscom TV mit jährlich mehr als 5’000 Teleclub Sport Live Events im Einzelabruf eines der umfangreichsten Sportangebote in Europa. Hinzu kommt die Videoflatrate Teleclub Play mit über 11‘000 Titeln. Mit einem Gaming-Angebot baut Swisscom ihr Angebot über die TV-Box in naher Zukunft weiter aus – und macht so einen wichtigen Schritt hin zur umfassenden Entertainment-Plattform.

Bietet Swisscom TV bereits HDTV an?

Ja, schon seit Ende Februar 2008. Das Angebot wird ständig ausgebaut. UHD ist für das Frühjahr 2016 vorgesehen 

Welches sind die technischen Voraussetzungen für die Nutzung von HD-Fernsehen?

Der Empfang von HD und UHD ist abhängig von der verfügbaren Leistung des Anschlusses. Ausserdem muss das Fernsehgerät HD- bzw. UHD-tauglich sein. Dies ist aber bei nahezu allen derzeit in der Schweiz verkauften Geräte gegeben.

Funktioniert UHD über jeden Telefonanschluss?

Nein, nur Telefonanschlüsse, die mit VDSL-Technologie ausgerüstet sind, können Swisscom TV empfangen. Swisscom baut das bestehende Netz kontinuierlich aus, um überall sämtliche Funktionalitäten von Swisscom TV anzubieten und hoch auflösende Fernsehbilder garantieren zu können. Bereits heute bietet Swisscom schweizweit eine hervorragende VDSL-Abdeckung. Swisscom treibt den Ultrabreitbandausbau in der Schweiz mit einem Mix aus verschiedenen Technologien voran. Dazu zählen Glasfaser bis ins Quartier und andere, Glasfaserbasierte Technologien aus.

Wie finde ich heraus ob mein Festnetzanschluss UHD-tauglich ist?

Dafür gibt es den Swisscom TV-Checker. Tippen Sie einfach Ihre Telefonnummer ein und Sie erfahren sofort ob Sie Swisscom TV empfangen können. Swisscom TV Checker

Ich bin bereits Abonnent von Swisscom TV in HD-Qualität. Ist meine Set-Top-Box bereit für UHD?

Nein. Bei Swisscom gibt es seit 2016 eine neue Box mit der Möglichkeit, hochauflösende UHD-Inhalte auf einem entsprechenden TV-Gerät zu nutzen. Die neue TV-Box unterstützt auch High Dynamic Range (HDR) und so brillante Bilder wiedergeben. Als Programme gibt es Filme, Serien und Dokus, aber auch Fussball-Direktübertragungen von Raiffeisen Super League Highlight-Partien in UHD.

Was kostet die Nutzung von UHD-Fernsehen?

Es gibt verschiedene Abonnemente. Dort sind je nach Wunsch weniger oder mehr HD-Sender enthalten. Eine Liste der verfügbaren Abonnemente gibt es hier.

Welches sind die Eigenschaften und Möglichkeiten von Swisscom TV?

Eine Zusammenfassung der Eigenschaften und Möglichkeiten von Swisscom TV hat das Unternehmen im September 2015 veröffentlicht. Dieses Dokument finden Sie hier.